X
  GO
Neuerwerbungen
Cover von Flugobst von Roman Israel
Cover von Franziska Linkerhand von Brigitte Reimann
Cover von Nach Morau, nach Krokau von Kito Lorenc
Cover von Ich bedaure nichts von Brigitte Reimann
Cover von Sei gegrüßt und lebe von Brigitte Reimann
Cover von Berichte der Naturforschenden Gesellschaft der Oberlausitz
Cover von In der Erinnerung sieht alles anders aus von Brigitte Reimann
Cover von Karl Wolfgang Weber, Maler der südlichen Oberlausitz von Karl Wolfgang Weber
Cover von Breslauer Häuser von Joanna Mielewczyk
Cover von Kochbuch für Schule und Haus von Maria Wurst
Cover von Nur Grass und Schlink oder mehr? von Barbara Kowalski
Cover von Die @Zittauer Fastentücher
Cover von Jakobs Gärten von Monika Taubitz
Cover von Städtische Erfahrung in deutsch-jüdischen Selbstzeugnissen aus Breslau im „Dritten Reich” von Annelies Augustyns
Cover von Wegbereiter der deutsch-polnisch-tschechischen Versöhnung? von Georg Jäschke
Willkommen

Die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften

Richard-Jecht-Haus, Handwerk 2
02826 Görlitz

Telefon: 03581 671350

E-Mail: olb@goerlitz.de

 

Öffnungszeiten:

Di & Do 10:00-17:00 Uhr
Fr 10:00-13:00 Uhr

 

Benutzung außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Informationen

 

Die Oberlausitzische Bibliothek der Wissenschaften (OLB) ist eine öffentliche Regionalbibliothek für die Oberlausitz und angrenzende Teile Niederschlesiens. Sie entstand 1951 durch die Vereinigung der Bestände der 1945 aufgelösten Oberlausitzischen Gesellschaft der Wissenschaften mit der “Milichschen Stadt- und Gymnasial-Bibliothek”. Heute dokumentieren mehr als 150.000 Bände Geschichte und Kultur, Kunst, Natur, Wirtschaft und Gesellschaft der Region zwischen Dresden und Breslau/Wrocław. Mit ihren vielfältigen Informationsmöglichkeiten und Dienstleistungen unterstützt die OLB insbesondere Wissenschaft und Forschung, steht aber ebenso allen privaten Interessenten offen.

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Görlitzer Sammlungen.

 

Immer dienstags um 16 Uhr bietet das Team der Oberlausitzischen Bibliothek der Wissenschaften bis Ende des Jahres eine kostenlose praktische Einführung zu den Recherche-Möglichkeiten rund um die Bestände der OLB an. Dabei werden auch die Handhabung des neuen Online-Katalogs und der digitalisierten Bestände erklärt. In unserem modernen Lesesaal können Sie gleich alles unmittelbar an den zur Verfügung stehenden Geräten nachvollziehen.

Treff: Lesesaal | Richard-Jecht-Haus, Handwerk 2 | Dauer: 60 min.